Reise 2: Top-Sehenswürdigkeiten + Olivenernte                                          ACHTUNG! NeuerTermin: 26. Okt. bis 2. Nov.

Der Beginn der Reise ist synchronisiert mit dem Flug Eurowings 08:55 ab Düsseldorf, an Catania 11:25.

Das Ende der Reise ist synchronisiert mit dem Flug Eurowings 20:05 ab Catania, an Düsseldorf 23:00

Nachfolgend das geplante Programm. Änderungen vorbehalten. Hier geht es zum Kleingedruckten.

Tag 1

Anreise zum Flughafen Catania. Imbiss. Fahrt mit unserem Bus nach San Cataldo. Check-in Hotel „Tenuta La Fenice“ bzw. Gästehaus.

Tag 2

Olivenernte. Mittagsimbiss im Olivenhain. Gegen Abend Weinprobe bei Lombardo. Anschließend Abendessen in der Tenuta.

Tag 3

Olivenernte. Mittagsimbiss im Olivenhain. Besichtigung der Olivenmühle mit Verkostung des frisch gepressten selbst geernteten Olivenöls. Abendessen im Restaurant „Al Cusatino“.

 

 

Fleißige Olivenpflücker. Die Kiste ergibt ca. drei Liter allerfeinstes Olivenöl

Tag 4

Fahrt nach Agrigent – Tal der Tempel ( Weltkulturerbe!). Imbiss. Weiter zur „Scala die Turchi“ – die „Türkentreppe“ besteht aus einem einzigartigen Kalkfelsen, den man einfach gesehen und bestiegen haben muss. Bei gutem Wetter Gelegenheit zum Baden im angenehm warmen Mittelmeer. Abendessen in der Tenuta.

 

Tal der Tempel - ein Höhepunkt jeder Sizilienreise

 

Faszinierendes Erlebnis: die Scala dei Turchi

Tag 5

Fahrt zur römischen Prunkvilla „Villa Romana del Casale“ mit ihren riesigen, bestens erhaltenen Mosaiken (Weltkulturerbe!). Mittagsimbiss im Restaurant „La Stiva“. Weiter nach Caltagirone – der Keramik-Metropole (Weltkulturerbe!). Besichtigung einer Töpferei. Weiter nach Acireale. Abendessen und Übernachtung im Hotel Santa Caterina.

Tag 6

Ausflug zum Ätna. Rundgang um die Silvestri-Krater. Imbiss im Restaurant „5 Botti“. Weiter nach Acicastello und Acitrezza. Spaziergang auf der Promenade. Abendessen in Acireale.

 

 

Unglaublich gut erhaltene Mosaiken bietet die Villa Romana.

 

In Caltagirone gibt es fast mehr Töpfereien als Einwohner. Wir schauen hinter die Kulissen dieses traditionsreichen Handwerks.

Tag 7

Schon Johann W. von Goethe sang Loblieder auf Taormina. Das mondäne Städtchen an der Ostküste ist unser nächstes Ziel. Das griechisch-römische Theater mit Blick auf den Ätna ist das wohl meistfotografierte Bildmotiv Siziliens. Wir schauen es aus der Nähe an. Nach dem Mittagsimbiss haben Sie Freizeit, um Taormina auf eigene Faust zu erkunden. Oder zu shoppen. Oder einen Kurztrip ins hoch oben gelegene Castelmola zu unternehmen. Oder die Füße ins Mittelmeer zu halten…

Tag 8

Wir erkunden Catania: Fischmarkt, Dom etc. Abends Transfer zum Flughafen.